"Eine sehr ehrliche und authentische Story über die Erfüllung eines großen Traums. Sie zeigt, dass es sich immer lohnt, für die eigenen Ziele zu kämpfen, auch wenn diese phasenweise unendlich weit entfernt erscheinen."

Florian Reus, Weltmeister 2015 im 24-Stundenlauf

Florian Reus

Florian Reus ist seit 2010 Mitglied der Ultramarathon-Nationalmannschaft des Deutschen Leichtathletik-Verbands (aktuell A-Kader) und war Sportler des Jahres der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung 2013, 2012 und 2007.

Seine größten Erfolge: Weltmeister und Europameister im 24-Stunden-Lauf 2015 in Turin (Italien) über 264 km, Vize-Weltmeister und Europameister im 24-Stunden-Lauf 2012 in Katowice (Polen) über 261,7 km, Europameister und 3. Platz der Weltmeisterschaft im 24-Stunden-Lauf 2013 in Steenbergen (Niederlande) über 259,9 km, 2. Platz beim Spartathlon 2013 und 214 – 246 Kilometer von Athen nach Sparta; 4 x Deutscher Meister im 24-Stunden-Lauf (Rekordmeister): 2012 in Stadtoldendorf über 255,4 km , 2011 in Reichenbach/Vogtland über 246,3 km, 2007 in Scharnebeck über 233,1 km, 2006 in Reichenbach/Vogtland über 205,3 km

Zur Homepage von Florian Reus 

Gastbeitrag von Florian Reus für die-sportpsychologen.de:

Bildschirmfoto 2015-05-05 um 19.53.50

Author Details

Mathias Liebing

Kommentar abschicken?


*